Dienstag, 13. Februar 2018

[Dana] Rezension: Emily Bold - Silberschwingen - Erbin des Lichts

 ©Planet
 Erbin des Lichts
Silberschwingen 1

Autorin:Emily Bold
erschienen 13. Februar 2018
ISBN:  978-3-522-50577-2
spannender Reihenauftakt

Thorn ist 15 Jahre alt und ihr aktuell größtes Ziel ist die Schulmeisterschaft mit der Laufstaffel –ein realistischer Wunsch, denn ihr Team ist schnell. Doch noch ahnt auch niemand, welches geheime Erbe die Schülerin in sich trägt. Von einem Tag auf den anderen verändert sich ihr komplettes Leben. Thron sieht Dinge, die es nicht geben dürfte, verspürt Schmerzen, die sich nicht logisch erklären lassen. Ohne darauf vorbereitet worden zu sein, gerät sie zwischen die Fronten und muss sich bewähren, auf die einschneidenden Veränderungen einstellen und dabei versuchen, sich selbst in dem ganzen Gefühlschaos nicht zu verlieren.

Der Schreibstil von Emily Bold ist sehr angenehm, flüssig, mitnehmend und bildgewaltig. Detaillierte, ausgeschmückte Beschreibungen lassen die Umgebung und die Personen lebendig werden. Besonders beeindruckend ist das in Bezug auf die Silberschwingen und ihre imposanten Erscheinungen, aber auch bei kleineren Dingen, denen Thorn sehr viel Aufmerksamkeit schenkt. Man bekommt das Gefühl, mit Thorn zusammen, die Welt noch einmal ganz neu zu erleben. Durch die Ich-Perspektive wird dieser Eindruck noch verstärkt. Man ist sehr nah bei der Protagonistin und erhält intensive Einblicke in ihre Gedanken- und Gefühlswelten, die ordentlich auf den Kopf gestellte werden. Manchmal ist Thorn ein wenig leichtsinnig und unvernünftig, aber sie ist auch unglaublich mutig, stark und steht für die ein, die ihr wichtig sind, auch wenn sie sich durch all die neuen Tatsachen, die auf sie einprasseln, manchmal aus dem Konzept bringen lässt. Da die gesamte Situation für die junge Protagonistin sehr überraschend kam, kann man gut nachvollziehen, dass sie sich erst mal zurechtfinden muss, manchmal nicht einzuordnen weiß, was passiert und sich deswegen auch teilweise falsch entscheidet. Trotzdem empfand ich sie als sehr sympathisch. Auf Thorn werden noch weiter Herausforderungen zukommen und ich bin sehr gespannt, wie sie sich weiter entwickeln wird.
Zwischendurch gibt es Passagen, in denen man Lucien begleitet und so noch mal einen ganz anderen Blick auf die Handlung bekommt. Er ist unter Silberschwingen aufgewachsen und weiß, wie die Gesetze und Regeln lauten, an die sich alle halten sollten. Aufgrund seiner mächtigen Familie ist es für ihn nicht immer leicht, sich zu entscheiden, ob er lieber auf sein Herz hört oder sich seinen Pflichten fügt. Obwohl man deutlich weniger Einblick bekommt, als bei Thorn, ist er ein sehr interessanter Charakter und ich glaube, in ihm schlummert noch viel mehr, als man auf den ersten Blick erkennen mag.

Im Verlauf des Buches wird die Handlung immer spannender und komplexer. Nach und nach erfährt man mehr von der Welt der Silberschwingen und wieso die Situation so aufgeladen und problematisch ist. Durch die Fähigkeiten der Silberschwingen bekommt man zusätzlich noch ganz neue Perspektiven auf die Handlungsorte. Der Blick aus der Luft muss wundervoll sein, wenn man den magischen Beschreibungen glauben darf.
Neben den interessanten Entwicklungen, in Bereich auf das Erbe der Silberschwingen, gibt es auch sehr viele gefühlvolle Momente. Die unterschiedlichsten Emotionen spielen im Verlauf der Geschichte ein rolle und wirbeln immer wieder einiges durcheinander. Wut, Zorn, Zweifel und Angst beeinflussen die Protagonisten dabei nicht immer positiv bei ihren Entscheidungen. Es gibt aber auch viel Zuneigung, stille Hoffnung und Vertrauen. Der Strudel aus aufgebrachten, verletzten und neu aufkeimenden Gefühlen hat an einigen Stellen einen entscheidenden Einfluss auf das Voranschreiten der Handlung.

Ein toller, abwechslungsreicher Reihenauftakt, der nicht nur durch das zauberhafte Cover besticht. Die spannende Handlung, die facettenreichen Figuren und der angenehme Schreibstil machen das Buch zu einem fesselnden Erlebnis. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht, denn es bleiben noch reichlich Fragen offen.


Vielen Dank an den Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Hey Dana,

    vielen Dank für deine Rezension! Das Buch sieht man ja momentan überall. Bei mir hat es aber irgendwie noch nicht bis zu meiner Wunschliste gereicht... ich weiß auch nicht warum, vielleicht sollte ich das ändern :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,
      ich würde das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen. Es lässt sich ganz toll lesen und durch die Komplexität und die toll ausgearbeiteten Figuren ist es sowohl spannend, als auch neugierig machen und gefühlvoll. Auf deiner Wunschliste würde sich das Buch bestimmt auch wohl fühlen ;)
      Es ist ja heute auch erst ganz frisch geschlüpft, deswegen ist es vermutlich grad so viel zu sehen ^^
      Lg Dana

      Löschen
  2. Hallo liebe Dana,

    schön, dass du genauso begeistert bist wie ich. Ich bin regelrecht durch die Seiten gefolgen und mag die Charaktere, wie die Umsetzung unheimlich gerne. Lucien hat es mir natürlich mal wieder angetan, aber auch die anderen waren alle mit Charme aufgebaut worden. :)

    Liebe Grüße, Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Toni,
      bisher habe ich nur begeisterte Stimmen zum Buch gehört :D Da werden sehr viele auf die Fortsetzung lauern ;)
      Ich finde Lucien auch unglaublich interessant, auch wenn er noch nicht komplett zu durchschauen ist ^^ Ich glaube, ich mag ihn sogar etwas lieber als Riley.
      Lg Dana

      Löschen
  3. Hallo Dana,
    ich bin genauso besgeistert, wie du. Meine Rezension ist auch schon geschrieben, geht aber erst morgen online. Ich bin definitiv Team Riley. Lucien ist mit irgendwie noch immer suspekt.
    Wie gut, dass Band 2 schon im Herbst erscheint.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      es freut mich, dass dich das Buch ebenfalls begeistern konnte :) Emily Bold ist da wirklich eine tolle Geschichte gelungen.
      Wenn ich mich entscheiden müsste, dann bin ich eher Team Lucien, vielleicht gerade weil er noch so geheimnisvoll ist, aber die Andeutungen, die es gibt, machen mir Hoffnung :)
      Lg Dana

      Löschen
  4. Liebe Dana,

    ich habe jetzt erstmal nur dein Fazit gelesen, da ich das Buch als nächstes lesen werde :) Nun freue ich mich umso mehr darauf!

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,
      ich wünsch dir ganz viel Spaß bei dem Buch und hoffe, dass es dich genauso begeistern kann :)
      LG Dana

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben.