Donnerstag, 28. September 2017

Neuerscheinung [Buchvorstellung + Mini-Interview]

Morgen erscheint der dritte Band der Azur-Reihe von Sabine Schulter.

Azur? Kennt ihr noch nicht? Dann wird es aber Zeit.

In Azur geht es um Traumdiebe und die Behüter der Träume. Die junge Azur ist eine Meisterdiebin. Doch sie erfüllt die Aufträge nicht freiwillig. Als sie durch Zufall eine Gruppe von Behütern kennenlernt, ändert sich ihr Leben grundlegend. Es entwickelt sich eine spannungsgeladene, gefühlvolle und immer wieder überraschende Geschichte in einer faszinierenden Welt voller Intrigen.

Die Welt der Behüter und Traumdiebe konnte mich schnell in seinen Bann ziehen. Die Idee war etwas Neues für mich. Die Charaktere sind unglaublich sympathisch. Azur weiß, dass sie auf der falschen Seite arbeitet, findet aber keinen Ausweg. Sie ist liebenswürdig, clever und wortgewandt, was vor allem in Szenen mit den sehr von sich überzeugten Behütern für so manch witzigen Schlagabtausch sorgt. Alle drei Bände sind ebenso spannend wie emotional. Man muss es einfach selbst gelesen haben!

Sabine Schulter
Azur - Wenn eine Diebin liebt
Books on Demand  // erstmals erschienen November 2015  //  ISBN 978-3839128671

Jess ist die beste Traumdiebin des Landes und unter ihrem Namen Azur fast zu einem Mythos aufgestiegen. Allerdings verabscheut sie das Stehlen und will lieber ein ganz normales Leben führen, wie jeder andere auch. Doch lässt Saphir, der Chef der Diebe, das nicht zu. Er hat sie in der Hand, entscheidet über ihr Leben und ihren Tod. Jess hat das weitestgehend akzeptiert. Bis sie Cedric und seine Freunde Vincent, Julian und Leander kennenlernt. Die vier sind Behüter, die nur dafür zuständig sind, Traumdiebe zu fangen: also sie. Doch die vier bieten ihr als Jess, nicht ahnend, dass sie eine Diebin ist, eine unvergleichliche Freundschaft an, die in ihr den Wunsch schürt, von der kriminellen Welt der Diebe fort zu kommen. Vor allem als sie spürt, welche Anziehungskraft Cedric auf sie ausübt, zerbröckelt ihr altes Leben. Sie kann und will Cedric nicht entfliehen. Doch sie weiß ganz genau, dass sie kein Mitleid von ihm zu erwarten hat, wenn er herausfindet, dass sie eine Diebin ist. 
© Klappentext: Sabine Schulter
→ zur Rezension


Sabine, in der Azur-Trilogie entführst du deine Leser in eine Welt der Traumdiebe und Traumbehüter. Wie bist du auf diese Idee gekommen?

Sabine Schulter: Das weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr, denn dass die Idee zu mir kam, liegt nun schon einige Jahre zurück. Allerdings finde ich Träume extrem faszinierend, weil sie für uns nicht zu fassen und doch so wichtig für unsere Alltagsbewältigung ist. Den Gedanken, dass sie geklaut werden könnten, finde ich extrem faszinierend :)

Eine Diebin bricht aus
Azur 2

Februar 2016
Books on Demand
ISBN: 978-3739220840
→ zur Rezension 


Am Ende vom zweiten Band wirkt die Geschichte um Azur eigentlich abgeschlossen. Wie kam es dazu, dass du noch einen weiteren Band geschrieben hast?
Fiel es dir schwer, dich erneut in die Welt einzudenken oder gab es die Ideen zu einer möglichen Fortsetzung bereits zuvor?


Sabine Schulter: Eigentlich sollte die Reihe auch als Dilogie abgeschlossen sein, aber es kamen so viele Leser auf mich zu, die meinten, dass die Welt um die Traumperlen viel Potential enthielte, dass ich mich nach einem Jahr entschied, doch noch einen dritten Band zu schreiben. Wieder in die Geschichte und die Charaktere zu gelangen, fiel mir eigentlich nicht schwer. Anstrengender war dagegen Adam, den ich im dritten Band als Protagonist eingebunden habe. So eine Persönlichkeit wie ihn hatte ich bisher noch nie, aber obwohl wir am Anfang unsere Probleme miteinander hatten, hat es am Ende richtig Spaß mit ihm gemacht ;)

Die Behüterin der Träume
Azur 3

September 2017
Books on Demand

Ende November erscheint mit „Vampires of Eden“ ein Spin-off zur Melodie of Eden-Reihe. Gibt es noch andere anstehende Veröffentlichungen, über die du schon etwas verraten kannst?

Sabine Schulter: Ja, im März 2018 kommt der abschließende Band von meiner HighFantasy-Reihe Mederia. Derzeit schreibe ich an dem Projekt und liebe die Reihe von Wort zu Wort mehr :) Ich freue mich schon, Band 3 meinen Lesern zu präsentieren!
Und um ehrlich zu sein, stehen meine Veröffentlichungen schon bis Mitte 2019 fest, aber dazu werde ich noch ein wenig schweigen ;)


Kennt ihr die Azur-Bücher von Sabine Schulter bereits? Oder habt ihr schon eins ihrer anderen Werke gelesen?


1 Kommentar:

  1. Das nenne ich mal eine gute Vorausplanung der Autorin - Hut ab! ☺

    ♥liche Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen