Freitag, 3. März 2017

[Dana ]Leseliste und Monatshighlight Februar


                             Februar

Da der Februar besonders kurz ist, hat man gleich noch mehr das Gefühl, die Zeit vergeht wie im Flug. Ruck zuck ist der nächste Monat um und es ist an der Zeit, wieder auf die gelesenen Bücher zu schauen. Im Februar waren es insgesamt sechs Geschichten mit zusammen 2125 Seiten.

Hier einmal die Werke in der Übersicht:

Nr Autor Titel Seiten Bewertung
1 Vivien Sprenger Everly. Schattenreich des Himmels (1) 269 4 Besen
2 Mira Valentin Das Schicksal der Talente 390 5+ Besen
3 Stefanie Hasse Nadiya & Seth (1). Graues Herz 331 4,5 Besen
4 Marah Woolf GötterFunke 1 - Liebe mich nicht 464 5 Besen
5 Liane Mars Aeri - Band der Magie 1 371 5 Besen
6 Rebecca Wild 1001 Kuss (1) - Djinnfeuer 300 5 Besen

6 Bücher = 2125 Seiten = Ø 75 pro Tag

Sehr verschiedene Geschichten, die alle mit ganz unterschiedlichen Dingen überzeugen konnten. Manche Bücher sind ehre gefühlvoll, andere punkten mit der facettenreichen, von fremden Wesen bevölkerten Welt, in die man eintaucht. Aber nun genug Vorrede, hier sind meine Top drei:


Mein Monatshighlight: Das Schicksal der Talente von Mira Valentin. Das Prequel der Talentereihe konnte mich wieder gefangen nehmen und hat ganz neue Seiten der bereits lieb gewonnenen Figuren gezeigt. Man taucht sehr tief in die Welt von Jacob und Levian ein und obwohl man einige Teile des Ausgangs der Geschichte kennt, war es super spannend und bewegend, wenn auch insgesamt düsterer als die Talente-Bücher.

Auf Platz zwei im Februar: Aeri von Liane Mars. Eine faszinierende, fesselnde, unglaublich bunte, spannende Geschichte mit sehr vielen Facetten, liebevoll gestalteten, abswechslungsreichen Figuren, Wendungen, Überraschungen und viel Gefühl.

Platz drei geht an GötterFunke. Liebe mich nicht von Marah Woolf. Ein toller, spannender Auftakt der Trilogie rund um die göttliche Welt und eine sympathische Protagonistin, die mir schon nach wenigen Seiten ans Herz gewachsen ist. Verstrickungen, Gefühl und der eine oder andere Mythos, der ganz nebenbei noch mit "aufgeklärt" wird.

1 Kommentar:

  1. Liebe Dana,

    bis auf Götterfunke habe ich keines der Bücher gelesen. Das hat mir aber auch sehr gut gefallen :) Die Talente-Reihe möchte ich unbedingt noch lesen!

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen