Donnerstag, 19. Januar 2017

[41] Top Ten Thursday - 8 Bücher,...

Eure 10 Bücherflops aus 2016
... die uns nicht ganz überzeugen konnten            
Aktion von Steffis Bücherbloggeria
So richtige Flops hatte unser Lesejahr - zum Glück - kaum zu bieten. Daher haben wir das Thema etwas umbenannt und zeigen euch ein paar Bücher, die uns weniger gefallen haben oder bestimmte Erwartungen einfach nicht erfüllen konnten.


mit Mühe und Not 2 Möhrchen
 
Tausend Nächte aus Sand und Feuer

Dieses Buch war wohl leider die größte Enttäuschung 2016. Das Cover ist toll und auch der Klappentext klingt super. Vielleicht hatte das Buch es aufgrund der hohen Erwartungen nach "Zorn & Morgenröte" (ähnliche Thematik) auch etwas schwerer, aber die Geshichte hat mich einfach nur angestrengt - besonders aufgrund der fehlenden Namen, was die Erzählweise so kompliziert gemacht hat.
Sinabell - Zeit der Magie

Ich liebe Märchen und Fantasy, aber in diese Geschichte habe ich bis zuletzt nicht richtig reingefunden.
Die Protagonistin war mir unsympathisch, die Sotry zu wirr. Spannung und Gefühl kamen für mich leider nicht auf.

3 Möhrchen - also wahrlich kein Flop, trotzdem habe ich mir mehr erhofft, weil... 
 
1000 Brücken und ein Kuss

Hach, was soll ich sagen. Mit wenigen Ausnahmen können die Impress-Titel immer überzeugen. Dies ist so eine Ausnahme. Die Story an sich war nicht schlecht, aber ich bin nicht wirklich an die Figuren rangekommen und beim großen Finale, das eigentlich von der Handlung her zu Tränen hätte rühren müssen, kamen die Emotionen bei mir einfach nicht an.
Atlantis. Drachenkrieger

Wenn ich mir meine Rezension anschaue, kommt die Geschichte dort besser weg als in meiner Erinnerung.
Die Geschichte enthält viele spannende Momente, leider werden diese durch die vielen, sich ständig wiederholenden Phantasien der Protagonisten aber stark ausgebremst, sodass die Geschichte teilweise zäh wird.
Finsterherz (Midnight Eyes 2)

Die Reihe hat es mir insgesamt ein wenig schwer gemacht, wobei Teil 2 für mich der schwächste war.Über weite Strecken empfand ich die Handlung als zäh, es ging einfach nicht voran. Stattdessen gab es Wiederholungen von Gedanken und ähnliche, wiederkehrende Ereignisse.
Ebelle. Das Spiel aller Spiele

Ebelle ist ein typischer Fall falscher Erwartungen aufgrund des Klappentextes. Das versprochene Gaming-Szenario blieb aus, stattdessen erwartet den Leser eine mittelaterliche Welt. Der Beginn ist zäh, das Ende zu abrupt...

Ich warte ganz allein auf dich

Bei dieser Geschichte habe ich einfach nicht hinein gefunden. Der Schreibstil war leider nicht so flüssig und mitnehmend, wie man es sich wünscht. Zahlreiche kurze Sätze und holprige, teilweise plumpe Konversationen machen das Hineinfühlen leider nicht einfacher.
Kings & Fools 6, Verbotene Mission

Dieses Buch hat zwar vier Sterne bekommen und ich mag die Kings & Fools Reihe total gern, trotzdem ist dieses Buch im Jahresrückblick eine große Enttäuschung gewesen. Wenn man sich darauf einstellt auf das große Finale zuzusteuern, in dem sich alles auflöst und man endlich erfährt, was so lange verborgen war und es dann nicht dazu kommt... Da war ich schon etwas geknickt. Erst nach dem Lesen habe ich gesehen, dass die Reihe fortgesetzt werden soll. wenn ich mit dem Wissen an das Buch gegangen wäre, wäre ich sicher auch nicht enttäuscht gewesen. Somit ist das Buch natürlich kein klassicher Flop, aber es ist mir als kleine Enttäuschung in Erinnerung gebleiben, weil ich etwas anderes erwartet hatte.

Kommentare:

  1. Guten Morgen ihr Zwei,

    Heute scheint es ja direkt mal gut zu sein, wenn ich sage: Ich kenne keins eurer Bücher. :)

    Sinabell hab ich allerdings auf dem SuB. Wenn ich jemals dazu komme es zu lesen, dann bin ich gespannt ob es mich mehr überzeugen kann als euch.

    Habt einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Ina
    Meine Flop Ten

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Von euren Büchern hab ich noch keins gelesen!
    Aber ich kenne den ersten Band von Kings & Fools, der heute auch auf meiner Liste zu finden ist ^^ War jetzt kein 0 Sterne Buch und ich kann mir gut vorstellen, dass es spannend wird, aber ich hab da einfach nicht reingefunden.

    "Tausend Nächte aus Sand und Feuer" ist mir schon oft begegnet - hat da eigentlich recht positive Meinungen dazu gesehen und ich möchte es auch noch lesen. Denke ich. Das ist so ein Buch, wo ich mir einfach nicht sicher bin, ob es was für mich ist ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Flop Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen ihr Beiden,

    Tausend Nächte aus Feuer und Sand liegt noch auf dem SuB. Die Meinungen sind dazu ja eher gemischt, aber ich werds mal damit versuchen.
    Sinabell ist so ein Buch, dass mich eigentlich total anspricht, aber bisher hab ich mich noch nicht überwinden können es mir wirklich zu holen, vielleicht auch besser so?^^

    Bei der Kings & Fools Reihe hab ich gleich nach Band 1 wieder aufgehört. Ich fand ihn zwar ok, aber nicht so, dass ich ungedingt weiterlesen wollte.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Hey ihr beiden :)

    Ich kenne alle Bücher vom sehen her, aber gelesen habe ich davon noch keins.
    Sinabell und 1000 Brücken will ich aber irgendwann noch lesen.

    Mein heutiger Beitrag

    Ich wünsche euch ein flopfreies Lesejahr 2017 :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Huhu ihr beiden,

    "Tausend Nächte aus Sand und Feuer" habe ich gelesen und mir gefiel es ganz gut. Gestört hat mich aber auch die fehlenden Namen. Das war doch etwas komisch und gewöhnungsbedürftig.

    Top Ten Thursday #51 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Hey ihr beiden,

    von euren Büchern habe ich noch nichts gelesen, aber "Tausend Nächte aus Sand und Feuer", "Sinabell" und "1000 Brücken und ein Kuss" stehen auf meiner Wunschliste. Schade, dass die Bücher dich nicht überzeugen konnten, Anja.
    Unser Beitrag

    Ich wünsche euch für 2017 nur gute Bücher.
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Vielleicht liegen dir die Bücher eher :)

      Löschen
  7. Hallo ihr Beiden,

    gelesen habe ich noch keins der Bücher, aber Sinabell hat es sich letzte Woche erst auf dem Reader gemütlich gemacht. Hmmm ^^ Tausend Nächste aus Sand und Feuer musste ich auch unbedingt haben, weil ich ja auch Zorn und Morgenröte besitze, gelesen habe ich beide Bücher noch nicht. Aber ich bin gespannt.

    Aber ich kann da nur zustimmen: meine Wuli ist heute auch mal nicht gewachsen! *juhuu*

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Silke,
      ich wollte Tausend Nächte aus Sand und Feuer auch unbedingt lesen, nachdem mir Zorn & Morgenröte so gut gefallen war und ich auf eine andere Umsetzung des Stoffen gespannt war.... tja :D

      Löschen
  8. Hallo ihr zwei ;-)
    Zwar kenne ich zwei eurer Bücher vom Cover her, gelesen habe ich jedoch nichts davon. Heute ist das wohl eher halb so wild. :D
    Liebe Grüße und viele tolle Bücher für das neue Lesejahr wünsche ich euch. ;-)
    Hibi

    AntwortenLöschen
  9. Hei ihr beiden

    Ohje, die Flops von Anja habe ich alle auf der Wunschliste... Hoffe sie gefallen mir dann besser, als dir!

    Gelesen habe ich noch keins von all euren Flops.

    LG
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen - Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden :)

      Löschen
  10. Huhu :)

    Von den Büchern kenne ich nur die Midnight Eyes Reihe. Die hat mir aber gut gefallen :) Tausend Nächte aus Sand und Feuer möchte ich gerne noch lesen.

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen