Donnerstag, 8. Dezember 2016

[36] Top Ten Thursday -

 ....unsere liebsten Kinderbücher               
Aktion von Steffis Bücherbloggeria
Kinderbücher = Märchenbücher. Unsere Kindheit war auf jeden Fall geprägt durch Märchenbücher in verschiedensten Ausgaben. Grimms-Märchen, Disney-Märchen (die Bücher zu den Filmen), Andersen-Märchen... sie alle haben wir immer besonders geliebt und daran können wir uns auch am besten erinnern.
Ansonsten geben die aktuellen Bücherregale gar nicht so viel her. Viele Kinderbücher stehen noch bei unseren Eltern. Längst in Vergessenheit geraten warten sie dort auf die ersten eigenen Kinder.
Einzig das doppelte Lottchen hat es irgendwie in die Umzugskisten geschafft. Auch eine Geschichte, die uns durch unsere Kindheit begleitet hat - sowohl mit diesem Buch als auch mit diversen Verfilmungen.

Ansonsten gehört auf jeden Fall noch Pipi Langstrumpf auf dieses Bild.
Und auch Sabine die schönsten Geschichten steht noch vielgelesen zuhause und wartet auf einen neuen Besitzer.
Und, nachdem ich es nun zig mal entdeckt habe, ergänze ich mal noch: Die kleine Hexe mochten wir früher auf jeden Fall auch gern, ist uns aber beim Erstellen des Beitrags nicht eingefallen.


Nur ein Kinderbuch hat es dann doch noch ganz aktuell in Danas Regal geschafft und ist sogar ihr Monatshighlight im November (Beitrag folgt im Laufe des Tages) geworden:



Kommentare:

  1. Hallo ihr zwei ;-)
    Es sind Klassiker, die es in eure Liste geschafft haben.
    Sehr schön ! Gelesen habe auch ich sie und gerade die Märchen an meine Kinder weitergetragen. "Das Sternenkind..." ist mir bei LB schon aufgefallen.
    Liebe Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Das ist ja wunderschöne Ausgaben der Grimmschen Märchen!

    An Märchen habe ich irgendwie gar nicht gedacht, dabei waren die definitiv auch Teil meiner Kindheit. Auch Erich Kästner hat es irgendwie nicht auf meine Liste geschafft, obwohl ich so ziemlich alle seine Kinderbücher gelesen habe. Genauso die Bücher von Preußler - warum fallen mir immer noch eine ganze Reihe anderer Bücher ein, wenn mein Beitrag schon geschrieben ist?

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Beiden,

    die Grimms Märchen hatte ich als Kind auch, aber eine Ausgabe, in der es viele Abbildungen gab, die mir tatsächlich Angst gemacht haben. 🙈 Ich habe mich z. B. bei Rapunzel ganz schlimm vor der Hexe gefürchtet.

    Danas Highlight sieht ja toll aus! Das werde ich mir mal für meine Kids anschauen.

    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,

    eine schöne Aufgabe dieses Mal, nicht wahr!?!

    An die Märchenbücher habe ich gar nicht gedacht, achjeh.
    Das Sternenkind und der Rabe liegt bei mir auch schon bei den nächsten Büchern. Da bin ich mal gespannt, ob es mir auch so gut gefällt! :o)

    Meine Kinderbücher

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, Märchenbücher, natürlich! Wirklich schöne Ausgaben habt Ihr dort.

    "Das doppelte Lottchen" hätte bei mir ebenso auf der Liste landen können. Da ich aber von Erich Kästner nur eines dabei haben wollte, habe ich mich für "Das fliegende Klassenzimmer" entschieden.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen ihr beiden,

    den Gegenbesuch schaff ich zwar erst heute, aber natürlich war ich auch gespannt auf eure Liste. Sie ist zwar recht übersichtlich, aber toll. Da meine Kindheit auch durch Märchen geprägt worden ist, kommen gerade richtig schöne Erinnerungen hoch :)

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  7. hey,

    das ist aber eine schöne Weltbild Gebrüder Grimm Ausgabe! Die gefällt mir gut. Die sind bei mir auch vertreten :)

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    der Beitrag ist ja klasse! Bei uns hat es leider im Elternhaus gebrannt und es ist fast nichts an alten Büchern übrig. Eines hat letztes meine Oma noch ausgegraben und meiner Schwester zum 30.ten Geburtstag geschenkt. Das fand ich so toll! Ich suche seit Ewigkeiten unser altes Märchenbuch. Aber da keiner von uns mehr weiß, wie der Einband aussah, ist das schwierig. Ich weiß nur noch, dass Die Gänsemagt drin war mit einem Bild vom Pferd oder Pferdekopf. Und es war ganz toll farbig illustriert :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen