Donnerstag, 1. September 2016

[24] Top Ten Thursday -

... meine 10 liebsten Wälzer ab 500 Seiten     
Aktion von Steffis Bücherbloggeria


Wälzer? Hm, dachte ich zunächst, das sind ja nicht so viele im Regal. Aber dann musste ich mich doch entscheiden, welche fünf aufs Foto dürfen. Eigentlich hätten die Säulen der Erde und Tore der Welt hier auch noch hin gemusst, da sie fürs Foto aber gerade nicht auffindbar waren, gibts hier 5 Wälzer, die mir ebenso lieb sind:

Der Turm ist der Abschlussband der Dunklen Turm-Reihe. Eine total tolle Reihe, aber auch ein wenig deprimierend am Schluss. Abgesehen vom Auftaktband Schwarz sind die restlichen 6 Bände alle ziemliche Wälzer mit bis zu 1000 Seiten

Die rote Königin ist ein toller Trilogieauftakt, auch wenn Band 2 mich nicht ganz überzeugen konnte. Ich bin trotzdem aufs Finale gespannt.

Flammen über Arcadion ist ebenfalls eine Reihenauftakt. Eine spannende Fantasygeschichte mit ungewöhnlichen Ideen und jeder Menge Überraschung erwarten den Leser.

Das magische Siegel steht stellvertretend für die ganze Höhlenwelt-Saga, deren 8 Bände alle relativ lang sind. Wenn ich eine Lieblingsreihe nennen müsste, wäre es vermutlich DIESE. Unglaublich tolle Welt, super Chraktere, sehr viel Spannung und das über 8 Bände hinweg. Leider wurde die Reihe aufgrund des plötzlichen Todes des Autors nie abgeschlossen.

Wie Schnee so weiß - ob dieses Buch zu meinen liebsten Wäzlern gehört, weiß ich noch nicht, da die Reihe noch ungelesen im Regal steht. Aber ich freue mich sehr darauf.



Bei mir sind es zum großen Teil Sammelbände bzw. eben Printausgaben, in denen eBooks vereint sind. Für mich zählt das aber als Wälzer, weil es ja eine Gesamtausgabe ist. :) Die Talente-Reihe von Mira Valentin taucht hier ja immer wieder in meinen Beiträgen auf und in den vergangenen Monaten gab es ja zu allen eBooks auch eine Rezension. Meine Begeisterung für die Reihe, muss ich an dieser Stelle vermutlich nicht noch mal extra erklären. Auch die Seelenmagie-Reihe von Alana Falk gefällt mir sehr gut, es ist abwechslungsreich, spannend, manchmal etwas düster, aber immer wieder magisch, emotional und auch mal erotisch - eine tolle Mischung. Die Bücher von Jennifer Wolf konnten mich bisher alle fesseln und begeistern. An dieser Stelle könnte ich auch den Sammelband der Jahreszeiten-Reihe aufführen, da ich den aber nicht besitze, habe ich mich für eine andere Reihe von ihr entschieden. Die Sanguis-Trilogie habe ich in der eBox gelesen und mit über 1500 Seiten ist es wahrlich ein "Wälzer", wenn auch in elektronischer Form. Eine schöne Trilogie, mit viel Spannung und tollen Figuren. Pretty Girls ist ein super Thriller und scheint, wen man sich die anderen Fantasybücher anschaut, nicht recht in die Reihe zu passen, aber ich bin da beim Lesen des Genres ja nicht festgelegt, deswegen gehört es hier mit dazu!



Kommentare:

  1. Guten Morgen, die Damen! :)

    Sehr schön, Stephen King lacht mich gleich als erstes an. Ich bin grad mittendrin (ok, eher am Anfang) von „Wolfsmond“. Bis zum Turm habe ich also noch ein gutes Stück.


    Habt einen schönen Tag!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen ;)

    Dana <3 ich finde, wir haben es gut geschafft das Problem mit den kuren Teilen der Talente zu umgehen^^ ein TTT ohne die Talente geht nicht ;)
    Bis auf die rote Königin, kenne ich keines eurer anderen Bücher ;)Die rote Königin fand ich okay, der nachfolgende Band war aber nichts mehr für mich ;)

    Liebe Grüße,
    Yunika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Beiden,

    heute kenne ich keines Eurer Bücher, bis auf die Rote Königin und die Talente-Reihe. Ersteres habe ich abgebrochen, weil es so gar nicht mein Fall war und die Talente müsste ich eigentlich mal weiterlesen, aber ich leide unter chronischem Zeitmangel, deshalb wirds wohl nix.
    Die Luna-Chroniken stehen auch noch auf der To Read Liste, da habe ich bisher nur Band 1 gelesen und den fand ich, leider, sehr mittelmäßig, mal sehen ob mich die Reihe auch noch begeistern kann.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen

    Wir haben Wie Schnee so weiss gemeinsam. Ansonsten hab ich noch keins der Bücher gelesen, aber als Fan von Karin Slaughter Pretty Girls natürlich auf der WuLi.

    Mein TTT

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr beiden!

    King ist ja recht oft vertreten heute und auch ich hab eins auf meiner Liste - allerdings ein anderes :D

    Ansonsten kenne ich von euren Listen nur die Luna Chroniken - und die unbedingt bald lesen, die sind wirklich klasse! Mein Lieblingsband davon ist ja der zweite ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Top Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  6. Hey ihr Zwei :)

    Wir habe heute eine Gemeinsamkeit "Die rote Königin" :) Ich habe heute auch überlegt ein King Buch zu nehmen, aber ich konnte mich nicht für eins entscheiden ;)

    Liebe Grüße
    Jenny ♥
    Mein Top Ten

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    Anja: "Die rote Königin" steht auf meiner Leseliste für den Monat, ich bin schon sehr gespannt auf das Buch. Auch die "Luna-Chroniken" werde ich noch dieses Jahr lesen.
    Dana: Die "Talente"-Reihe steht auf meiner Wunschliste :)
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!

    Oh, "Die rote Königin" ist so dick? Das hatte ich so gar nicht mehr im Kopf! :-)

    Von den Luna-Chroniken habe ich bisher auch nur Band 1 gelesen, den fand ich aber schon mal toll!

    Jennifer Wolf mag ich eigentlich gerne, aber der erste Band der Sanguis-Trilogie konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen. Aber ist ja alles Geschmacksache. :-)

    "Pretty Girls" möchte ich auf jeden Fall noch lesen! :-)

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen