Sonntag, 21. August 2016

[Neuerscheinung] Sehnsüchtig erwartet im September - Die Tage, die ich dir verspreche

Von allen Neuveröffentlichungen im September freuen wir uns auf ein Buch ganz besonders:

Die Tage, die ich dir verspreche von Lily Oliver

Grund genug, euch das Buch und die Autorin kurz vorzustellen.
Lily Oliver ist das dritte Pseudonym der Autorin, die die meisten vermutlich als Fantasy-Autorin Alana Falk kennen. Die Tage, die ich dir verspreche ist das erste Buch als Lily Oliver (New Adult).
Im letzten Sommer haben wir die Autorin im Rahmen der Blogtour zum zweiten Band der Seelenmagie-Reihe zu all ihren Büchern interviewt. Den Beitrag könnt ihr hier nachlesen.

http://www.machandel-verlag.de/Die_blutroten_Schuhe.html http://www.buecher.bookshouse.de/ http://www.buecher.bookshouse.de/ http://www.buecher.bookshouse.de/ http://www.buecher.bookshouse.de/buecher/Im_Augenblick___Seelenmagie_3/
 www.droemer-knaur.de/buch/8175737/steal-my-heart http://www.droemer-knaur.de/ebooks/8235809/heart-of-stone http://www.droemer-knaur.de/buch/8606807/die-dunkelheit-in-dir http://www.droemer-knaur.de/buch/9101657/dark-illusion-verfuehrerische-naehe
 http://www.droemer-knaur.de/buch/8078787/die-tage-die-ich-dir-verspreche

Auch "Die Tage, die ich dir verspreche" war damals schon einmal Thema:
http://bambinis-buecherzauber.blogspot.de/2015/07/blogtour-verirrt-plauderein-mit-alana.html


Nun, wo die Veröffentlichung endlich bevorsteht, brannten uns noch ein paar weitere Fragen unter den Nägeln.

→ Mit „Die Tage, die ich dir verspreche“ erscheint dein erstes Buch als Lily Oliver. Behältst du selbst noch den Überblick, bei deinen ganzen Autorennamen?

Es geht. Manchmal, wenn ich den Überblick verliere, schaue ich auf meiner Website nach oder bastle mir eine Grafik, dann geht´s wieder. *g* Nein, im Ernst. Mit drei Namen komme ich noch ganz gut klar und mehr sollen es auch nicht werden.


→Im Buch geht es um eine Herztransplantation. Wie bist du auf dieses ernste Thema gekommen?

Organspende ist ein Thema, das mir generell sehr am Herzen liegt. Ich finde, dass es sehr viele Bücher und Filme gibt, die das Leben vor der Organspende behandeln und die Transplantation als Happy End darstellen. Natürlich gibt es auch viele Organempfänger, für die es genau das ist. Ein glückliches Ende und ein Start in ein neues Leben. Leider ist es jedoch für sehr viele nicht so einfach. Oft geht mit der Transplantation ein ganz neuer, besonders schwerer Lebensabschnitt los, sowohl medizinisch als auch psychisch. Viele Organempfänger leiden unter Depressionen, ein weiteres Thema, das mir sehr am Herzen liegt. Das Gefühl, über negative Gefühle nicht sprechen zu dürfen, wirkt sich bei Menschen mit einer solchen Vorgeschichte besonders schlimm aus, aber ich glaube, ganz viele Menschen können das heutzutage nachvollziehen und leiden darunter. Es war mir einfach ein persönliches Bedürfnis, diese Dinge einmal anzusprechen, mit einer Geschichte, die trotz ihrer Traurigkeit und Emotionalität hoffentlich auch unterhaltsam und teilweise sogar witzig ist.


→ Sind schon weitere Lily Oliver-Projekte geplant?

Ja, der Verlag hat das nächste Buch bereits gekauft, das wird im Herbst 2018 erscheinen, allerdings darf ich noch nicht verraten, worum es geht. Aber wer „Die Tage, die ich dir verspreche“ mag, wird auch dieses Buch lieben.


→ Hast du unter deinen Büchern ein Lieblingsbuch, eine Geschichte, die dir besonders am Herzen liegt?

Jedes Buch ist auf seine Art ein Lieblingsbuch, sonst würde ich es nicht schreiben. Aber es gibt Bücher, die einen besonders bewegen, Bücher, die einfach geschrieben werden müssen. Die Tage, die ich dir verspreche ist definitiv eins davon und das Buch, das nächsten Herbst erscheint, auch. Ganz besonders am Herzen liegt mir auch „Die Dunkelheit in dir“, aus einem ähnlichen Grund. Ich habe hier versucht, ein paar Dinge anzusprechen, die in der Erotik vielleicht nicht selbstverständlich sind und oft nicht so gesagt werden. Das ist sicher auch ein Grund, warum das Buch sich mittlerweile zu meinem persönlichen Erotikbestseller ausgewachsen hat. Ich habe noch weitere Bücher in meinem Herzen, die unbedingt geschrieben werden müssen. Eines davon ist DAS Buch für mich. Das eine Buch, von dem du sofort weißt: für dieses Buch hast du angefangen zu schreiben. Dieses Buch ist das eine, das du schon immer schreiben wolltest. Ich hoffe sehr, dass ich einen Verlag dafür finde, wenn es fertig ist, aber das kann noch etwas dauern, denn gerade dieses Buch soll absolut perfekt sein, bevor ich es irgendwem zeige.


Wir wissen nicht, wie es euch geht, aber wir sind nun sehr neugierig geworden. Bis DAS Buch irgendwann erscheint, stürzen wir uns erstmal auf das Aktuelle :)
Die Tage, die ich dir verspreche erscheint am 1. September!


Kennt ihr bereits eins von Alanas bzw. Emilias Büchern?
Seid ihr auch schon so gespannt auf "Die Tage, die ich dir verspreche"? 

Kommentare:

  1. Huhu Ihr zwei Lieben,

    was für ein toller Post! :)

    Das Buch hatte ich gar nicht auf dem Schirm, aber jetzt werde ich es mir mal merken. Es klingt wirklich interessant und außergewöhnlich!
    Und die Autorin wirkt auch sehr sympathisch. :)

    Liebe Grüße aus Holland,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Zusammen!!
    Ich finde die Interviews immer wieder toll - hier gefällt mir ganz besonders, dass man mal einen Einblick in die Denke eines Aufors bekommt:) Danke dafür!

    AntwortenLöschen