Mittwoch, 3. August 2016

Buchvorstellung HerzSeilAkt

Mirjam H. Hüberli
Drachenmond-Verlag


Hallo ihr Lieben, 

vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, am vergangenen Wochenende ist HerzSeilAkt von Mirjam H. Hüberli erschienen, seit Montag gibt es nun auch das Taschenbuch!

Ich hatte die Möglichkeit das Buch vorab zu lesen und habe euch am Freitag bereits meine Rezension präsentiert. Heute möchte ich euch die Geschichte noch ein wenig vorstellen, unseren Buchzauber vom April noch mal rausholen und euch damit hoffentlich neugierig machen! ;)

Im Rahmen der Aktionen zum Welttag des Buches haben wir euch schon mal einen kleinen Einblick gegeben, welche Zutaten in Mirjams neuen Buch verarbeitet werden:


Für den Buchzauber kamen alle Zutaten in den Kessel, wurden kräftig miteinander verrührt und dazu  noch eine aussagekräftige Zauberformel wie:

Buchkürbis und Spinnenbein
alles in den Topf hinein
drei Mal rechts und drei mal links
fertig ist das bunte Dings

aufgesagt und dann hatten wir ziemlich Glück, dass unser Buchzauber "HerzSeilAkt" ausgespuckt hat.

Die Begriffe geben schon einen ziemlich guten Überblick über die Dinge, die im Buch passieren. Inzwischen kann ich mit den Schlagwörtern natürlich mehr anfangen, jetzt wo ich die Geschichte kenne.
Um euch noch einen weiteren Einblick über die Handlung im Buch zu geben, habe ich ein kleines Gedicht zu der Geschichte geschrieben. Natürlich verrate ich dabei nicht alles, aber für einen kleinen Eindruck dürfte es reichen:

Minas Chaos


Kommt Mina munter um die Ecke
Liegt der nächste Fettnapf auf der Strecke
Sie nimmt ihn mit, das ist ja klar
Und schon ist ziemlich Chaos da

Schlechtes Wetter, schwierige Kunden
Und dann auch noch Überstunden
Als würde das Chaosgen nicht reichen
Muss sich auch noch Pech einschleichen

Ein Fremder fällt ihr vor die Füße
Beide stammeln Fluch und Grüße
Ein Wiederseh'n ist ungewiss
Obwohl da so ein Knistern ist

Die Sterne weisen Mina den Weg
Bleibt die Frage, ob sie ihn geht
Die Horoskope wirken oft persönlich
Und damit alles and're als gewöhnlich

Miss Starlet hat es richtig drauf
So nehm' die Dinge ihren Lauf
Mit Schmetterlingen und rosa Brille
Da hilft auch keine Beruhigungspille

Das Glück währt aber nicht lang
Ist Frederic doch der 'falsche' Mann
Das versetzt Mina einen bitt'ren Stoß
War die Hoffnung doch schon so groß

Nach traurigen Wochen beginnt Mina neu
Zunächst noch mit recht großer Scheu
Dann findet sie sich schnell rein
Und lädt auch wieder Freunde ein

Die Mauer hat nun einen Riss
Und Mina hat noch immer Schiss
Doch die Gefühle sind schon zu stark
Als dass man sie verbergen mag

Das Chaos ist zwar noch da
Macht sich nun aber rar
Mina bekommt die Chance zu leben
mit alten und mit neuen Wegen


Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Eine tolle Mischung aus Gefühl, Chaos, tollen Charakteren und dem ganz normalen Wahnsinn, den wir im Alltag so erleben!
Wenn ihr noch mehr erfahren wollt, dann schaut doch mal bei der Autorin Mirjam H. Hüberli oder bei Miss Starlet vorbei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen