Samstag, 7. Mai 2016

[Dana ]Leseliste und Monatshighlight April

Nun ist der vierte Monat des Jahres auch schon wieder rum. Manchmal frage ich mich wirklich, wo die Zeit bleibt. Neben den tollen Geschichten aus den Büchern, gab es in diesem Monat noch das Musical "König der Löwen" bei mir. Absolut Wahnsinn! Hingehen und eintauchen in eine faszinierende Welt. So ähnlich ist es ja auch beim Lesen, nur leiser. ;)
In diesem Monat habe ich acht Bücher komplett gelesen, ein weiteres ist angefangen. Hier ist die Übersicht der Werke, mit denen ich auf 2392 Seiten komme:

Incendium - Wofür du auch brennst - 400 Seiten- 4,5 Besen
Hope & Despaire - 321 Seiten - 5 Besen
Living the Dream. Liebe kennt keinen Plan - 285 Seiten - 5 Besen
Maddie - Immer das Ziel im Blick - 368 Seiten - 5 Besen
Dein Artist - 100 Seiten - 4 Besen
Das Bündnis der Talente - Das Erwachen der Faune - 230 Seiten - 5+ Besen
Exxxtrem - 416 Seiten - 5 Besen
Schwester golden, Bruder aus Stein - 272 Seiten - 4 Besen


Eine bunte und abwechslungsreiche Mischung, bei der es wieder schwer fällt, die Bücher miteinander zu vergleichen. Mein Monatshighlight stand ganz schnell fest, bei Platz zwei und drei war die Entscheidung nicht ganz so leicht, aber hier sind sie, die Top drei aus dem Monat April:




2 1 3

Auf dem ersten Platz ist in diesem Monat "Das Erwachen der Faune" von Mira Valentin. Es ist bereits das fünfte eBook der Reihe und es wird absolut nicht langweilig. Die Charaktere sind facettenreich und individuell, es gibt ständig Überraschungen und Wendungen, die all die eigenen Hoffnungen durcheinander bringen, eine ordentliche Portion Magie und noch jede Menge offene Fragen, die auf verschiedenste Weise beantwortet werden könnten.

Auf Platz zwei landet "Hope & Despair" von Carina Mueller. Ein toller Reihenauftakt, der neugierig macht auf die Fortsetzungen. Durch zwei Ich-Perspektiven erhält man intensive Einblicke in die Gedanken- und Gefühlswelten der beiden Protagonisten und damit auch in die verfeindeten Lager. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter gehen wird.

Platz drei geht im April an den Abschlussband einer Trilogie. "Maddie immer das Ziel im Blick" von Katie Kacvinsky ist in meinen Augen ein gelungenes Ende der Reihe. Lange Zeit hat das Buch in meinem Regal gewartet und nun weiß ich endlich, wie die Geschichte rund um Maddie und die Digital School ausgeht. Man hatte zwar seine Vorstellungen, irgendwie kam es dann aber noch mal ganz anders - ich fand es super!

Kommentare:

  1. Liebe Dana,

    tolle Bücher hast du gelesen! Hope & Despair möchte ich unbedingt mich lesen.

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Dana,

    wow, tolle Bücher! Einige davon stehen auf meiner WuLi, wie z.b Hope & Despair, Maddie und die Talente Reihe :) Und wer gibt mir mehr Zeit? hast du vielleicht welche für mich übrig? *liebguck*

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen