Donnerstag, 21. April 2016

[06] Top Ten Thursday - 10 Bücher...

... die dir nicht gefallen haben                

Steffis Bücherbloggeria

In den zwei Jahren, die wir nun bloggen, haben wir viele Bücher gelesen, die uns unglaublich gut gefallen haben. Für das heutige Thema werfen wir nun einen Blick auf die Bücher, die mit 1 oder 2 Möhren bzw. Besen bewertet wurden und müssen feststellen, dass das zum Glück gar nicht so viele sind. Die erforderlichen 10 bekommen wir gerade so zusammen...
Die jeweilgen Buchtitel sind mit unseren Rezensionen verlinkt, falls ihr genauer wissen möchtet, woran es für uns bei diesen Büchern gefehlt hat.


Ausgeweidet von Brigitte Lamberts und Annette Reiter
Edition Oberkassel

„Ausgeweidet“ konnte mich leider nicht so richtig fesseln und mitziehen. Das Potenzial in den Charakteren und den Ermittlungsarbeiten ist da, für mich jedoch nicht gut genug ausgebaut. Es gibt zu viel Nebenhandlung und zu wenig Krimi, manchmal wusste ich besser über die kulinarischen Erlebnisse, als über den Ermittlungsstand bescheid, bevor dann am Ende alles sehr hektisch und überstürzt zuging.
Ich warte ganz allein auf dich von Thea Maron
bookshouse

Obwohl der Klappentext neugierig macht, konnte mich diese Kurzgeschichte leider nicht mitnehmen. Zu rasche Perspektivwechsel, zu platte Dialoge, zu wenig Tiefe.


Waterfall von Lauren Kate 
cbt

Die Grundidee der Reihe war interessant, die Umsetzung konnte mich in dieser Fortsetzung aber gar nicht überzeugen. Unsympathische Protagonistin durchlebt unlogische, zähe Geschichte und geht dabei unnötig brutal und herzlos vor. Auch der Schreibstil mit seinen vielen Wortwiederholungen ist sehr holprig. Das nächste Buch, in dem irgendwas amethystfarben ist, schmettere ich vermutlich gegen die Wand...
2084 - Noras Weltvon Jostein Gaarder
Hanser Literaturverlage

Fehlende Handlung, unsympathische, weltfremde Protagonistin, unrealistische Dialoge. Regt für mich trotz eigentlich ernsten Themen nicht zum Nachdenken an, weil ich dieses Buch absolut nicht ernst nehmen kann. Ich war noch nie so froh, auf der letzten Seite angekommen zu sein.
You. Du wirst mich lieben von Caroline Kepnes
Egmont Ink

Unsympathische Charaktere; schwieriger, weitschweifiger, vulgärer Erzählstil; zu wenig Spannung. Leider konnte mich das Buch nur auf wenigen Seiten ein bisschen packen, durch viele Passagen musste ich mich richtig durchquälen, dabei war das Grundthema, das Stalking, eigentlich vielversprechend.
Die Zeitengängerin von P.C. Cast
Mira Taschenbuch

Zeitreisen finden ich sehr spannend und gerade diese weit zurückliegenden Zeit, mit der man sich wenig aufkennt, hätte das Potential, zu faszinieren. Leider konnten mir die Beschreibungen von Land und Leuten aber keinen richtigen Eindruck vermitteln. Die Handlung hat spannende Momente, leider werden Konflikte aber zu einfach gelöst. Viele Hintergründe bleiben bis zum Ende völlig unklar.
Der Ruf des Pharao von Sandra Rehschuh
bookshouse

Leider konnte mich die Geschichte nicht wirklich fesseln. Es gibt zwar spannende Passagen, aber auch sehr zähe sowie verwirrende Abschnitte und die ein oder andere sehr unsympathische Figur...
Herbstattacke von Nataly Savina
Chicken House

Es sind zu viele Problemthemen auf den wenigen Seiten verarbeitet, wobei alles nur angerissen und nichts vernünftig ausgearbeitet wird. Die Figuren sind größtenteils unsympathisch, was durch ihr unreflektiertes Handeln und ihre tiefenlose Charakterdarstellung noch verstärkt wird.
Noir von Jenny-Mai Nuyen
rowohlt

Unsympathische Figuren, unkontrollierter Drogenkonsum, emotionsloses Verhalten. Ich habe mich mit dem Buch sehr schwer getan und das verwirrende Ende, das verschiedene Interpretationen zulässt, konnte den insgesamt eher negativen Eindruck nur noch weiter bestätigen.
Gone Girl (HB) von Gillian Flynn
Argon

Nach den vielen guten Bewertungen und Ankündigungen habe ich von dem Buch viel mehr erwartet. Die Geschichte ist langatmig und streckenweise unschlüssig; die unsympathischen Charaktere führen dazu, dass man von beiden einfach nur Abstand nehmen möchte.
Einzig die Erzählweise mit den wechselnden Sprechern, die sehr widersprüchliche Einblicke in das Innenleben der Charaktere gibt, hat mir gefallen.


Kennt ihr eins der Bücher? 
Mochtet ihr es oder fiel euer Fazit ähnlich aus?

Kommentare:

  1. Guten Morgen
    Wir haben heute nichts gemeinsam und von euren Büchern habe ich noch keins gelesen. "Noir" hab ich auf der Wunschliste, ansonsten sind mir die Bücher auch nicht wirklich bekannt.

    HIER mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ihr Beiden,

    oh ja Waterfall, da fand ich den ersten Teil schon so öde, das ich den zweiten gar nicht erst gekauft habe. Die Meinungen hierzu sind auch ziemlich eindeutig würde ich sagen. Den Rest eurer Bücher kenn ich heute leider nicht.

    Liebe Grüße Ina
    Meine Top Flops

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,
      den ersten Teil fand ich eigentlich noch ganz ok.
      Ich verstehe allerdings nicht, warum die Meinungen zum englischen Original so gut sind. Was ist da in der Übersetzung nur schief gelaufen...

      Löschen
  3. Huhu ihr Beiden,
    wirklich gelesen hab ich keins eurer Bücher, aber von Waterfall hab ich soooo viel schlechtes gehört, dass ich es nicht mehr lesen werde. Teil 1 fand ich ja auch schon nicht ganz perfekt, deshalb lasse ich das lieber bleiben.

    lg, Steffi vom Lesezauber :)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    stimmt. Noir fand ich auch nicht so dolle aus den Gründen, die du genannt hast. KP was daran so toll sein soll.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/04/21/ttt-10-buecher-die-dir-nicht-gefallen-haben/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr beiden!

    Oh, Dana nur zwei Bücher? Das ist doch klasse, da scheinst du immer die richtige Wahl zu treffen :D

    Mit Anja hab ich eine Gemeinsamkeit, das von Jostein Gaarder. Von dem Buch hatte ich auch wesentlich mehr erwartet und war von dem flachen Plot total enttäuscht!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Flop Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    Gone Girl hattest du ja auch schon festgestellt, ansonsten habe ich noch keines der Bücher gelesen. You liegt allerdings noch immer auf meinem SuB. ;)

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr zwei :)

    Von Eurer Liste hab ich nicht gelesen / gehört... scheine ich ja alles richtig gemacht zu haben. *lacht*
    Von "Gone Girl" hab ich den Film gesehen und war schwer begeistert. Das Buch wollte ich irgendwann auch noch lesen. "Waterfall" kann ich verstehen, jedenfalls wenn man sich die Meinungen zum Buch so ansieht. :D Ich hab den ersten Band noch hier und will ihn auf jeden Fall irgendwann einmal lesen. :D

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Ich weiß gar nicht mehr genau, wie ich "Noir" fand. Ganz gut, glaube ich, wobei Jenny- Mai Nuyen bei mir immer einen Sympathiebonus von ihren ersten Büchern hat. Ich mag es, dass ihre Bücher immer etwas anders und unkonventionell sind. Aber hundertprozentig toll fand ich es auch nicht. Muss noch mal die Rezi lesen. :-D Die anderen Bücher kenne ich nicht, habe aber Jostein Gaarder und "Gone Girl" auch schon woanders entdeckt.

    LG
    Mona


    Meine Flops

    AntwortenLöschen
  9. Halle ihr zwei.

    Wir haben keine Übereinstimmung, aber YOU hätte es fast auf meine Liste geschafft. Wobei ich die Idee nach wie vor echt genial finde, aber die Umsetzung war leider nicht do pralle.

    Mein Beitrag zum heutigen TTT.
    http://buecherstuff.blogspot.de/2016/04/top-ten-thursday-42-ttt.html

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  10. hey,

    also Waterfall hab ich auch schon ein paar mal gelesen, dass es nicht so gut sein soll.
    Wollte ich auch eigentlich lesen, aber ich entscheide mich immer mehr dagegen.

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    Gemeinsamkeiten haben wir heute keine. Weder auf den SuB noch auf der WuLi habe ich eins dieser Bücher. Das ist bei den heutigen Thema dann wohl positiv.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/04/ttt-10-bucher-die-dir-nicht-gefallen.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  12. hey,

    also Waterfall hab ich auch schon ein paar mal gelesen, dass es nicht so gut sein soll.
    Wollte ich auch eigentlich lesen, aber ich entscheide mich immer mehr dagegen.

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,

    You - Du wirst mich lieben war für mich auch ein Flop. Das Buch hätte irgendwie auch noch in meine Liste gepasst^^

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,

    hoppla, von denen habe ich (vermutlich gottseidank?) noch gar keins gelesen! Ist auch das erste Mal heute :D

    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen