Samstag, 13. Februar 2016

[Anja] Leseübersicht und Monatshighlights im Januar

Royal 6 1001 Kuss Atlantis Bernsteintränen Verwandte Seelen 3 Inagi 3 DArk Elements Dark Elements

Neues Jahr, neues Buchglück. Lesetechnisch bin ich mit dem Januar total zufrieden. Nach unserem Umzug hat sich alles soweit sortiert, dass ich auch endlich wieder zum Lesen komme und nicht nur zwischen Möbel- und Gardinengeschäften hin und her hetze.
So sieht mein neues Leseparadies nun aus (zumindest bis dann die Gartensaison beginnt):


Und so haben sich im Januar, bis auf eine kleine Ausnahme, viele Schätze gefunden:

Valentina Fast - Royal 6, Eine Liebe aus Samt - 320 Seiten - 4,5 Möhren
Rebecca Wild - 1001 Kuss, Djinnfeuer - 300 - 5 Möhren
Gena Showalter - Atlantis, Drachenkrieger - 320 - 3 Möhren
Izabelle Jardin - Bernsteintränen - 386 - 4,5 Möhren
Nica Stevens - Verwandte Seelen 3, Schatten der Erinnerung - 454 - 5 Möhren
Patricia Strunk - Inagi 3, Kristallherz - 472 - 5 Möhren
Jennifer L. Armentrout - Dark Elements, Steinerne Schwingen - ReRead - 368 - 5 Möhren
Jennifer L. Armentrout - Dark Elements, Bittersüße Tränen - 122 -  4,5 Möhren

8 Bücher = 2594 Seiten

Highlights


Insgesamt haben mir meine Januarbücher alle gut gefallen. Doch auch dieses Jahr wollen wir versuchen, die Top 3 jedes Monats zu küren. Die Sortierung fällt mir relativ schwer. Da es sich bei Steinerne Schwingen allerdings um einen Re-Read handelt und daher bereits seine Chance auf den Monatssieg hatte, fällt es aus der Entscheidung heraus. Und so ergibt sich folgendes Treppchen:



2 1 3

Wilkommen in 1001 Nacht. Djinnfeuer hat mich von der ersten Seite an in diese fremde Welt gezogen und sofort Bilder im Kopf entstehen lassen. Zudem ist die Geschichte unglaublich süß und voller Überraschungen. Ich hoffe, dass bald weitere Bücher zur Reihe folgen werden.

Kristallherz ist der action- und gefühlsgeladene Abschlussband zur Inagi-Trilogie. Die komplette Reihe überzeugt mit ihrer komplexen Welt und den vielfältigen Figuren. Der Abschluss bietet nochmal sehr viel Spannung und einige Schokmomente.

Auch Schatten der Erinnerung ist ein Trilogieabschluss. Es ist eine aufregende Reise mit den liebgewonnenen, sehr sympathischen Figuren. Die Geschichte bietet jede Menge Dramaik und Gefühl.

Kommentare:

  1. Huhu Anja,

    Da hast du aber ein schönes Leseplätzchen! Total gemütlich! Schön, dass der Umzugstress endlich vorbei ist!
    Die Dark Elements Reihe liebe ich ja total! Den Drachenkrieger dagegen fand ich absolut furchtbar.
    Die Verwandte Seelen Trilogie gehört zu einer meiner absoluten Liebslingsreihen!
    Bernsteintränen fand ich auch schön, wobei es nicht Izabelles bestes Werk ist (die vielen Fremdworte...) Und die Royal Reihe will ich mir denmächst als komplette Box zulegen! Hach, wenn ich doch nur mehr Zeit zum Lesen hätte. Dauernd kommt wieder so ein "Mussichhaben" Buch heraus...

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Anja.

    Ohhhhhhh jetzt bin ich neidisch. Das sieht so gemütlich und schick aus.
    Hast du/ihr toll eingerichtet *Daumen hoch*

    Gelesen habe ich davon noch nichts, aber die Bücher von Jennifer L. Armentrout stehen weit oben auf meiner Wunschliste.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank. Der Sessel ist auch wirklich total gemütlich. In letzter Zeit neige ich nur leider dazu, beim Lesen einzuschlafen. Aber auch dafür macht er sich wirklich super, keine Rückenschmerzen, wie sie entstehen, wenn man krumm und schief auf dem Sofa einschläft ;)
    LG anja

    AntwortenLöschen