Sonntag, 8. November 2015

[Dana ]Leseliste und Monatshighlight Oktober

Der Buchmesse Monat Oktober ist nun auch schon wieder rum. Wir haben in Frankfurt tausende von Büchern gesehen, ganz so viele gelesen habe ich im letzten Monat aber - leider - nicht. Insgesamt waren es acht Geschichten, mit insgesamt 2604 Seiten. Die Bücher waren sehr unterschiedlich, so fällt der Vergleich wieder ziemlich schwer. Erst mal gibt es aber eine Übersicht über die Werke, die meinen Monat verschönert haben:

Kai & Annabell - Von dir verzaubert - 289 Seiten - 5 Besen
Kings & Fools - Verdammtes Königreich - 224 Seiten - 5 Besen
Kings & Fools  -Verstörende Träume - 224 Seiten - 5 Besen
Schattenklang - Roseend 2 - 204 Seiten - 5 Besen
Meyruka. Die goldene Kriegerin - 542 Seiten - 4,5 Besen
Giftmorde 2 - 264Seiten - 4 Besen
Hand in Hand - Moonbow 2 - 409 Seiten - 5 Besen
Everflame - Tränenpfad - 448 Seiten - 4,5 Besen

Viel Fantasy, aber auch viel Raum für Gefühle, dazwischen ein paar tödliche Pflanzen, die ungeliebte Nachbarn, Expartner oder Kollegen ins Jenseits befördert haben. Eine bunte Mischung für jede Stimmungslage.
Nun ist es aber Zeit, meine Highlights des Moants zu küren - gar nicht so einfach bei den rollen Büchern, die ich gelesen habe.





2 1 3
Mein Monatshighlight ist "Hand in Hand", der zweite Band der Moonbow-Dilogie. Eine spannende, emotionale Fortsetzung, mit einer mysteriösen Stimmung, tollen, liebevoll gestalteten Figuren und vielen Geheimnissen, die nun endlich gelüftet wurden. Man sollte "Auge um Auge" kennen, um die Geschichte zu verstehen und einfach genießen zu können.

Auf dem zweiten Platz landt der zweite Band der "Kings & Fools" Reihe von Natalie Matt und Silas Matthes. "Verdammtes Königreich" ist ein spannder Auftakt gewesen, der einem die Figuren ein wenig vorstellt, in die fremde Welt einführt, aber noch sehr viele Fragen offen lässt. Im zweiten Buch "Verstörende Träume" erlebt man die Geschichte noch einmal von einer ganz neuen Seite, da es einen Wechsel des Erzählers gibt. Es ist temporeicher, es werden neue Andeutungen gemacht, einige Dinge werden klarer, insgesamt hat man jedoch noch viele Fragen im Kopf, die man unbedingt weiter verfolgen möchte. Ein fieser Cliffhanger erhöht die Neugier auf den dritten Band.

Mein dritter Platz in diesem Monat war die schwierigste Entscheidung, da ich zwischen verschiedenen Büchern geschwankt habe. Am Ende habe ich mich für "Kai & Annabell - Von dir verzaubert" entschieden. Eine gefühlvolle Geschichte, die einen gleichzeitig zum Nachdenken bringt. Besonders interessant fand ich auch die dunklen Seiten der Protagonisten, die es ihnen häufig schwer machen.

Kommentare:

  1. Bücher, die zum Nachdenken anregen, finde ich sehr wertvoll. :)

    Liebe Grüße

    Lenchen

    AntwortenLöschen
  2. Und wieder eine Menge gelesen....ich habe im Oktober nur 1 Buch geschafft :D

    AntwortenLöschen