Dienstag, 29. September 2015

Rezension: Ein Unfall mit bittersüßen Folgen von Lina Roberts

Pay in Love 2
Ein Unfall mit bittersüßen Folgen

Autor: Lina Roberts
erschienen Febuar 2015
Verlag: bookshouse
ISBN:  9789963528257 (.epub)



© bookshouse
zu wenig Inhalt...

Nach einem Kuss von Lewis flüchtete Caroline nach Miami. Nun kehrt sie zurück und will sich ihren Gefühlen stellen. Doch Lewis Neigungen passen nicht zu Carolines Wünschen, Abstand zu halten gelingt ihr allerdings auch nicht...

Zuerst das Positive: Ich habe mich sehr über das Wiedersehen mit Cole und Alex gefreut, auch wenn dieses sehr kurz ausfiel.

Die eigentliche Geschichte fällt mir schwer zu beurteilen. Natürlich ist mir bewusst, dass es sich hierbei um eine erotische Kurzgeschichte handelt. Doch mir fehlte es einfach an Inhalt. Sexszene reiht sich an Sexszene, Gespräche zwischen den Figuren gibt es kaum und auch die aufgewühlten inneren Monologe von Caroline werden regelmäßig von neuen erotischen Abenteuern unterbrochen. Dabei ist das Verhalten der Figuren an einigen Stellen nicht wirklich nachvollziehbar und die Liebesszenen in manchen Situationen geradezu unpassend.

Dank personaler Erzählweise erlebt der Leser die Geschichte aus Carolines Sicht mit und erhält dabei Einblicke in ihre Gedanken und Gefühle. Während die junge Frau, die sich nach außen kalt und unnahbar gibt, obwohl ihr Herz im Inneren blutet, mir im Verlauf sympathisch geworden ist, habe ich zu Lewis nicht wirklich einen Zugang gefunden.

Das Ende bietet dann eine Überraschung, aber wieder geht alles sehr schnell.

Ich hätte gern noch mehr von Cole und Alex erfahren. Auch Carolines Geschichte hätte mich interessiert, die erotischen Szenen nehmen mir aber zulasten der Handlung zu großen Raum ein. Knappe 3 Möhrchen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen