Samstag, 29. August 2015

Rezension: Natalie Rabengut - Consulting the Stars

© feelings (Droemer Knaur)
Consulting the Stars
Astro-Quickie: Widder
Autor: Natalie Rabengut
erschienen März 2015
ISBN: 978-3-426-43374-4
schöne Kurzgeschichte mit Blick in die Sterne


Auch wenn Wahrsagen nicht unbedingt immer etwas mit ‚die Wahrheit sagen‘ zu tun hat, so kann es manchmal doch stimmen, was die Sterne einem so erzählen. Im Falle der Widdergeborenen nehme man eine Prise Sturheit, ein wenig Impulsivität, eine Portion Selbstbewusstsein, etwas Mut, ganz viel Gefühl und Leidenschaft und mache daraus die perfekte Liebe.

Die Kurzgeschichte macht ihrem Namen alle Ehre, kaum ist man richtig angekommen bei Lilli und Oskar, ist es auch schon wieder vorbei. Von mir aus hätte es auch gern noch eine Weile dauern dürfen, bis sich die digitalen Buchdeckel wieder verschließen.
Man lernt das Sternzeichen Widder etwas genauer kennen und wie sich die nachgesagten Eigenarten bei den Protagonisten bemerkbar machen. Um Lilli und Oskar tiefgründig kennen zu lernen, fehlt etwas die Zeit, man bekommt aber einen groben Einblick in ihr Leben, ihre Charakter und ihre gemeinsame Vergangenheit. Ein wenig vorhersehbar war die Handlung schon, trotzdem hat sich die Geschichte sehr angenehm und leicht lesen lassen. Der Weg zum Ziel war gespickt mit kleinen Hürden, Zweifeln, Eifersucht und Geheimnissen. Doch am Ende kann man sagen, für das prickelnde Ergebnis hat sich die Mühe wohl gelohnt.

Eine schöne Lektüre für zwischendurch, die trotz der geringen Länge unterschiedliche Gefühle präsentiert.


1 Kommentar:

  1. Hallo Dana,

    na das klingt doch nach einem Leckerbissen für zwischendurch :-) Ist schon notiert ;-)

    AntwortenLöschen