Samstag, 15. August 2015

[Dana ]Leseliste und Monatshighlight Juli

Nun sind wir schon in meinem Geburtstagsmonat August angekommen und es ist Zeit, den Rückblick auf den Juli zu posten. Der Monat war wieder etwas leseintensiver, als der vorherige, ich habe 10 Bücher gelesen, die zusammen 2778 Seiten hatten. Hier gibt es einmal die Übersicht, welche tollen Werke es waren:

beendet:
Verirrt- Seelenmagie 2 - 508 Seiten - 5 Besen

komplett:
Wiesengrün - Elfenblüte 5 - 224 Seiten - 5+ Besen
Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten - 282 Seiten - 5+ Besen
Wunschlos verliebt - Dschinn Reihe Band 2 - 294 Seiten - 4,5 Besen
Gefährliche Hingabe - 199 Seiten - 5 Besen
Eversea - 352 Seiten - 4 Besen
Bittersüßer Winter - 100 Seiten - 4,5 Besen
Landsby - Zerbrochene Träume - 277 Seiten - 4 Besen
Close up - einmal mehr - 222 Seiten - 4 Besen
Alea Aquarius - 320 Seiten - 5 Besen

Da waren wieder viele spannende, abwechslungsreiche, fessenlde Geschichten dabei. Die Auswahl des Monatshighlights fällt da nicht ganz leicht. Aber ich spanne euch nicht groß auf die Folter und präsentiere hier mein Ergebnis:




2 1 3

Da ich mich nicht ganz entscheiden konnte, gibt es diesen Monat vier Bücher, die es sich auf dem Treppchen bequem machen können.

Mein Absolutes Highlight ist "Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten" von Jennifer Wolf. Ein sehr bewegendes, berührendes Buch, das neben all den Emotionen auch durch einen super tollen Schreibstil überzeugt. Ich habe "Morgentau" schon geliebt und dieses Buch ist mindestens genauso klasse.

Auf Platz zwei ider der Abschlussband der Elfenblüten-Reihe "Wiesengrün" gelandet. Ein toller Abschluss einer interessanten, abwechslungsreichen Reihe rund um die Welt der Elfen, die so eng mit der der Menschen verwoben ist. Alahrian, Morgan und Lilly sind mir sehr ans Herz gewachsen, schade, dass die Reise nun zu Ende ist.

Platz drei teilen sich "Verirrt" die Fortsetzung von Seelenmagie von Alan Falk und "Gefährliche Hingabe" von Stephanie Madea. Zwei Bücher, die man nicht wirklich miteinander vergleichen kann und deswegen konnte ich mich auch nicht entscheiden, welches mir besser gefallen hat. Während das eine mit viel Spannung und Erotik punkten kann, nimmt einen das andere mit viel Magie, Überraschungen und einer emotionalen Achterbahnfahrt gefangen.

Kommentare:

  1. Hi :D
    Na, das ist doch toll, wenn es so viele Higlights gibt! :D
    "Abendsonne" interessiert mich auf jeden Fall auch noch. Von der AUtorin habe ich leider noch nichts gelesen!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Bücher von Jennifer Wolf, also wenn du noch nichts von ihr kennst, solltest du das vielleicht irgendwann nachholen, es lohnt sich! :)

      Löschen
  2. Na, der Juli war dann ein voller Erfolg bei dir, wenn du hier gleich 4 Highlights präsentierst. Sehr fein!

    Wünsche dir einen ebenso guten August!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hey, das war doch ein klasse Monat für euch :-) Bei Abendsonne kann ich euch nur zu stimmen, das ist auch eines meiner Highlights, und ich freue mich wahnsinnig das es Abendsonne auch als Printbuch geben wird :-) Denn wie Morgentau muss ich auch dieses Buch einfach im Regal stehen haben <3

    Liebe Grüße
    Line

    AntwortenLöschen