Montag, 6. Juli 2015

[Dana ] Leseliste und Monatshighlight Juni

Nun ist schon das erste halbe Jahr rum und ich frage mich ein wenig, wo nur die Zeit geblieben ist?! Ich weiß es irgendwie nicht. Ruck zuck waren sechs Monate um. Nun ist es wieder Zeit auf die Monatsstastik zu schauen. Und wenn Anja schon sagt, sie hat wenig gelesen, dann muss ich wohl sagen, ich habe gar ncihts geschafft. Im Juni war irgendwie kaum Zeit, obwohl es so viele tolle Bücher gibt, die ich unbedingt noch lesen will. Naja lange Rede, kurzer Sinn, hier kommt meine Übersicht:

komplett:
Akademie der Gebrannten - Phoenicrus 2 - 301 Seiten - 5+ Besen
Gewitterherzen - 477 Seiten - 5 Besen
Verbunden - Helen und Ben - 330 Seiten - 4,5 Besen
Nebelgrau - Elfenblüte 4 - 200 Seiten - 5+ Besen

angefangen:
Verirrt - Seelenmagie 2

Das macht dann also vier gelesene Bücher mit insgesamt 1308 Seiten, das Ziel für den Monat Juli ist in jedem Fall, das wieder zu überbieten. Vielleicht ist ja doch mal wieder etwas mehr Zeit für all die schönen Geschichten, die auf mich warten.
Die Auswahl der Highlights fällt bei der geringen Anzahl an Werken nun auch nicht so schwer, deswegen mache ich es nicht all zu spannend, sondern präsentiere einfach mein Monatshighlight:




2 1 3


Auf Platz 1 in diesem Monat der zweite Band der Phoencrus-Trilogie- Akademie der Gebrannten: eine tolle, spannende, abwechslungsreiche Geschichte und eine tolle Fortsetzung. Ich fand Band eins schon richtig klasse, der zweite Teil ist so ganz anders, weil er aus einer anderen Perspektive bzw. von anderen Personen erzählt wird und doch sind die Parallelen und Verbindungen so unglaublich deutlich. Ich bin schon extrem neugierig auf das Finale.

Platz 2 geht an den vierten Teil der Elfenblüten-Reihe- Nebelgrau: Umso mehr Zeit man mit Lilly und Alahrian verbringt, umso tiefer taucht man in ihre Welt ein und erfährt nach und nach immer mehr Geheimnisse. Spannende Wendungen, sympathische Figuren und ein toller Schreibstil machen diese Reihe absolut lesenswert.

Und Platz drei geht an Gewitterherzen: ein sehr emotionales, romantisches Buch, das so vielseitig ist und trotz oder gerade wegen der herzergreifenden Geschichte auch sehr zum nachdenken anregt. Eine wundervolle Lektüre, nicht nur für den Sommer.

Kommentare:

  1. Ich finde es nicht schlimm das es im Juni "nur"4 Bücher bei dir waren. Ist doch kein Marathon wer die meisten Bücher liest oder so :D

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,

    Phoenicrus steht auch auf meiner Wunschliste. Schon bevor ich den Klappentext gelesen hatte, war ich in das Cover verliebt. Es ist sooooo schön :-)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen