Sonntag, 7. Juni 2015

[Dana ]Leseliste und Monatshighlight Mai

Der Monat Mai ist nun auch schon wieder eine Woche vorbei, da wird es Zeit, einmal zu schauen, was ich alles Schönes gelesen habe. Ein Buch habe ich aus dem Vormonat noch mitgenommen, elf weitere Bücher habe ich komplett gelesen, das waren 3519 Seiten. Das kann sich ganz gut sehen lassen, auch wenn ich weiß, dass es nicht jeden Monat so aussehen wird, da ich sonst deutlich mehr arbeiten bin, als in diesem Monat.
Es waren wieder ganz viele tolle, sehr unterschiedliche Bücher dabei, die sich nur schwer miteinander vergleichen lassen.

Hier gibt es einmal die gesamte Übersicht:

beendet
Phoenicrus - Stadt der Verborgenen - 280 Seiten - 5+ Besen

komplett:
Alias Mr. Grey - 116 Seiten - 5 Besen
Glutrot - Elfenblüte 3 - 203 Seiten - 5 Besen
Engelsstaub - 287 Seiten - 5 Besen
Sleepless in Bangkok - 248 Seiten  - 4,5 Besen
Zerrspiegel - 280 Seiten - 4,5 Besen
Liebe aus Versehen - 87 Seiten - 5 Besen
Mystic City - Das gefangene Herz - 416 Seiten - 5+ Besen
Mystic City - Tag des Verrats - 416 Seiten - 4,5 Besen
Mystic City - Schatten der Macht - 384 Seiten - 5 Besen
Träume (oder) Leben - 86 Seiten - 4 Besen
Kuss der Wölfin - 716 Seiten - 5 Besen


 Zwölf wundervolle Bücher, bei denen mir die Auswahl wirklich nicht leicht fällt. Fremde Welten, Fantasywesen, die Ungeheuer der realen Welt, mögliche Szenarien aus der Zukunft - es waren so viele unterschiedliche Elemente dabei, die den Monat zu einer abwechslungsreichen Reise durch die Buchwelt gemacht haben.


2 1 3

Mein Monatshighlight, auch wenn ich es aus dem Vormonat mit in den Mai genommen habe, ist der erste Teil der Phoenicrus-Reihe: Stadt der Verborgenen. Ein toller, spannender Auftakt mit sympathischen Figure, der einfach Lust auf die Fortsetzung macht. (Die ich zum Glück auch grad schon lese ;) )

Platz zwei fällt diesen Monat etwas größer aus, da ich die Bücher nicht einzeln voneinander betrachte. Die Mystic City Trilogie habe ich hintereinander weg verschlungen und mir hat die Reihe wirklich gut gefallen. In die Welt von Aria und Hunter einzutauchen hat viel Spannung, Dramatik und Gefühl mitgebracht.

Auf Platz drei landet der dritte Band der Elfenblüte-Reihe. Ich mag die Bücher sehr gern, es ist spannend, man taucht immer tiefer in die Welt ein, erfährt Geheimnisse, wird wieterhin neugierig gemacht auf die Fortsetzung, es gibt tolle Figuren und einen angenehmen Schreibstil.

Diese Reihenfolge heißt aber nicht, dass mir die anderen Bücher nicht gefallen haben. Es waren einfach zu viele gute Bücher dabei, als dass sie alle in diese kleine Platzierung passen würden.

Kommentare:

  1. Schöner Monat ♥ Mystic City finde ich super, kenne allerdings bisher nur den 1. Band, muss mal ein ReRead machen :=)

    Statistik im Mai

    AntwortenLöschen
  2. Hi :D
    Mystic City klingt ganz interessant. Es ist toll, wenn eine Reihe einen so fesselt, dass man gleich alle drei Bände hintereinander verschlingen kann. ;)

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, bin froh, wenn ich mich einem Buch widmen kann. :)

    Weiterhin frohes Lesevergnügen.

    LG, Lenchen

    AntwortenLöschen
  4. UI da warst Du ja fleißig :) Ich sollte wirklich mal über einen Rückblick nachdenken :P Ich denke ab Juli werde ich mich auch mal in diesen Reihen bewegen :)

    LG Danni

    AntwortenLöschen
  5. Sehr beeindruckender Lesemonat und viele schöne Bücher hast du gelesen.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen