Samstag, 24. Januar 2015

Rezension: Tybee Island von Susan Clarks

Tybee Island

Autor: Susan Clarks
erschienen Dezember 2013
Verlag: bookshouse
ISBN: 9789963523924 (epub)
  © Bookshouse


romantisch schön, aber zu kurz ;)


Nach einer Verletzung zieht sich US Navy SEAL Craig in ein Ferienhaus auf Tybee Island zurück. Durch Zufall trifft er auf Jennifer, die ebenfalls Probleme hat, vor denen sie flüchtet, und sich kurzerhand bei Craig einquartiert. Beiden scheint die Gegenwart des Anderen gut zu tun, aber es stehen wichtige Entscheidungen an...

Tybee Island ist eine romantisch-erotische Kurzgeschichte mit spannenden Protagonisten. Craig und Jen sind auf den ersten Blick sehr unterschiedlich und ihr erstes Aufeinandertreffen verläuft nicht gerade freundlich. Daher ist es sehr interessant zu beobachten, wie sich ihr Verhältnis verändert und sie sich einander öffnen.
Susan Clarks gelingt dabei eine abwechslungsreiche Mischung aus ernsten, sinnlichen und gefühlsbetonten Szenen.

Erzählt wird die Geschichte abwechselnd aus der personalen Sicht der beiden Hauptfiguren, sodass jeweils Einblick in deren Gedanken und Gefühle gewährt wird. Die Wechsel sind zwar leicht zu erkennen, große Unterschiede zwischen den beiden gibt es allerdings nicht.

Der Schreibstil ist flüssig und so detailliert, dass man sich Orte und Geschehen bildhaft vorstellen kann. Besonders ansprechend sind dabei die Strandbeschreibungen, die bei dem aktuellen nass-kalten Winterwetter die Sehnsucht nach der Sonne noch vergrößern.

Schöne Geschichte für Zwischendurch. Die Handlung ist interessant und bietet einige Überraschungen, die erotischen Szenen sind ansprechend, nehmen aber keinen zu großen Raum ein. Dank der sympathischen Protagonisten wünscht man sich, der romantische Lesespaß würde noch einige Seiten weitergehen...


Kommentare:

  1. Hey, hört sich interessant an :)

    Lg Lara

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    eigentlich bin ich gar nicht so der Fan von Kurzgeschichten, aber so für zwischendurch hört sich das echt schön an! Das Cover ist mir schon ein paar Mal ins Auge gesprungen.

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen