Sonntag, 20. April 2014

Unsere liebsten Leseorte


Lesen – ein vielseitiges Hobby, das man an nahezu jedem Ort ausüben kann. In der Bahn, im Bus, als Beifahrer bzw. Mitfahrer im Auto, im Wartezimmer der Arztpraxis, wenn‘s beim Amt mal wieder länger dauert, zu Hause auf der Couch, im Bett, im Park, auf einer Sonnenliege… Lesevergnügen ist nicht an einen bestimmten Ort gebunden, Bücher lassen sich gut und einfach transportieren und schon nimmt man fremde Welten, brutale Serienkiller oder das frisch verliebte Pärchen mit an den Platz seiner Wahl.

Gibt es einen Ort, an dem ihr selbst am liebsten lest? Stört euch Geschnatter von anderen Leuten, laufende Musik oder Ähnliches, was man an öffentlichen Plätzen häufig findet oder taucht ihr so tief in ein Buch ein, dass euch nichts aus der Ruhe bringen kann?


Auch wir haben unsere Lieblingsplätze, an die wir uns gern mit unseren Büchern zurückbringen und diese möchten wir euch in den kommenden Wochen ein wenig vorstellen. Von unserem Urlaub gab es ja bereits ein paar Foto-Eindrücke von den Dingen, die wir erlebt und gesehen haben. Natürlich wurde auf der Sonneninsel auch gelesen und hier kommen die ersten Beweisbilder:


  

Kommentare:

  1. Huhu,

    das ist eine gute Frage :)
    Ich lese am liebsten im Bett. Da ist es kuschelig und weich.
    Und wenn das Wetter mitspielt, lese ich auch gerne im Garten auf dem Liegestuhl.

    Da ich studiums- und arbeitsbedingt viel Zug fahre, lese ich auch dort oft.
    Ich mag es aber gar nicht, wenn dann jemand laut neben mir redet. Meist hab ich die Ohrstöpsel meines Handys drin. Manchmal lasse ich dann auch leise Musik laufen. Aber eigentlich dient es nur zum Geräusche ausschließen.

    Ich finde es immer sehr nervig, wenn man liest und ständig durch Gespräche oder Geräusche abgelenkt wird.

    Liebe Grüße und schöne Ostern
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deine Antwort! :)
    Ich kann gut verstehen, wie störend andere Menschen um einen rum sein können, wenn man lesen möchte. Mich nervt es auch sehr, wenn ich dann vollgequatscht werde oder ich einfach nur schnatternde Leute um mich rum hab, selbst wenn sie nichts mit mir zu tun haben. ich hab auch gern meine Ruhe, um mich voll auf die Handlung einzulassen :)
    Lieben Gruß
    Dana

    AntwortenLöschen