Dienstag, 1. April 2014

Leseliste März + Monatshighlight

April, April, der weiß nicht recht, was er will. Zum Glück geht es heute nicht um den wechselhaften April und dies soll auch kein Aprilscherz werden, sondern die Präsentation der Leseerfolge des Monats März inklusive des Monatshighlights.


Auch im März habe ich wieder viele interessante Bücher gelesen, bin von einer fremden Welt in die nächste getaucht, habe tolle Reihen weiter gelesen, beendet oder neu begonnen. Insgesamt habe ich acht Bücher kompeltt gelesen, drei Bücher aus dem Vormonat beendet und ein weiteres begonnen, das ich im April fertig lesen werden. Eine genaue Auflistung der Bücher gibt es jetzt:

beendet:

Sarah in Love (Rezension)
Schlangenfluch - Seans Seele (Rezension)
Wo immer du bist, Darling (Rezension)

komplett gelesen:

Die Welt der 4 Jahreszeiten: Das Sonne-Mond-Kind  (Rezension)
Ausgeweidet  (Rezension)
Die Zeitrausch-Trilogie, Band 1: Spiel der Vergangenheit (Rezension)
Das Herz von Jandur  (Rezension)
Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (Rezension)
Der Sodomit (Rezension)
Die Bestimmung -letzte Entscheidung (Rezension
Chroniken eines Pizzalieferanten (Rezension)

angefangen:

Elfenmeer


Monatshighlight

Drei dieser Bücher haben von mir eine 5+ Besenbewertung bekommen und stehen damit zur Auswahl für mein Monatshighlight:


Seans Seele ist der Abschluss der Schlangenfluch-Trilogie, die mich schon seit vielen Monaten sehr intensiv begleitet. In den Themenwochen zur Wartezeitüberbrückung auf den Trilogieabschluss ist sogar eine kleine Geschichte zur Nebenfigur Ian entstanden. Dieses Buch hat mich nicht nur inhaltlich überzeugt, sondern die gesamte Reihe hat mich sehr in ihren Bann gezogen.

Morgentau. Auserwählte der Jahreszeiten ist eine sehr gefühlvolle Geschichte, die mich mitten ins Herz getroffen hat. Die Reise in diese fremde, toll aufgebaute Welt hat mir super gefallen, mich sehr gut mitgenommen und berührt zurückgelassen.

Der Sodomit hingegen ist ein Buch, das schockiert, die schlimmen Zustände des Mittelalters aufzeigt und es dennoch schafft, Raum für Liebe und Zärtlichkeit zu schaffen. Eine sehr faszinierende Mischung, die ich so bisher nicht kannte.

Die nominierten Bücher sind alle sehr unterschiedlich und nur schlecht miteinander zu vergleichen. Alle drei haben mich begeistert, bewegt und fasziniert, die Auswahl fällt daher nicht wirklich leicht.
Aber für eines muss und möchte ich mich entscheiden.

Trommelwirbel.....
hier kommt mein Monatshighlight für den März:

Schlangenfluch 3 - Seans Seele
Autor: S. B. Sasori
erschienen Februar 2014
Verlag: DEAD SOFT
ISBN: 978-3944737324




Schlangenfluch 3 - Seans Seele
Diese Trilogie hat mich einfach gepackt, berührt, fasziniert, überrascht und nicht so richtig wieder losgelassen. Das Gesamtpaket stimmt und dieser Abschlussband hat noch mal für viele Überraschungen gesorgt und mich mit dem tollen Ende sehr zufrieden gestimmt.. Auch wenn es schwer fällt, sich von den liebgewonnenen Charakteren zu trennen, werden sie nun wohl ihre eigenen Wege gehen.







Die anderen Bücher sind in meinen Augen keine Verlierer, sondern absolute Lesehighlights, die mich ebenfalls verzaubert haben. Das gesamte Drumherum zu der Schlangenfluch-Trilogie hat einfach den letzten, entscheidenen Ausschlag gegeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen